Lichterkette

Home / Lichterkette

Lichterkette

24/02/2020 | bĂŒdingen, gedanken, kernstadt, nachbarschaft | Keine Kommentare

Image

Die Morde in Hanau haben alle tief schockiert. Wir haben ein braunes Image und mĂŒssen als Stadt deutlich zeigen, dass wir diese feigen Morde, den alltĂ€glichen Rassismus und die EinschĂŒchterungen nicht mehr hinnehmen werden„, betont das BĂŒndnis fĂŒr Demokratie und Vielfalt im Zuge der AnkĂŒndigung einer menschlichen Lichterkette als Achse „zwischen tĂŒrkisch-islamischen Moschee in der NĂ€he des Bahnhofs bis zur evangelischen Marienkirche in der Altstadt„.

Trauer, Anteilnahme, Betroffenheit …

Ja, genau das hĂ€tte ich erwartet. Diese Lichterkette, schweigend, als Zeichen aufrichtiger Anteilnahme fĂŒr die Angehörigen der Opfer. Die Lichter als Symbol der Trauer um die Opfer. Das Schweigen als Symbol der Fassungslosigkeit und MitgefĂŒhl – auch fĂŒr die Verletzten.

Daß es gerade nun diejenigen sind, die sonst andere davor warnen, eine solche Tat politisch zu instrumentalisieren, dies‘ jedoch im selben Atemzug selber tun, ĂŒberrascht mich inzwischen nicht mehr.

UnglaubwĂŒrdig. Danke, aber nein, danke …

Bei sowas möchte ich nicht mitmachen.

Hier, hier und hier die Links zu den FundstĂŒcken


Bild: Pexels / Pixabay

By HI

About Author

about author

HI

Zugereister Austrianer, der seine ganz persönlichen Ansichten zu seinen (realen sowie virtuellen) Alltagserlebnissen in und um seine Wahlheimat BĂŒdingen (Hessen) wiedergibt. "Granteln" seinerseits inklusive ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.