PDF Facebookseite

NOTIZ AN MICH

Kurzfilm

HOME TEAM CAST KONTAKT IMPRESSUM

TEAM

Regie Schauspiel / Produktion: Karsten Monser


Studiert Regie für Film und Fernsehen im 4. Semester an der „die medienakademie” in Hamburg. Zu seinen bisherigen Projekten zählen unter anderem „Gastfreund” ein Livemittschnitt und die Studiosendung „Backstage” die er als Bildregisseur begleitete. Des Weiteren unterstützt er die Studenteninitiative „Studi Couch” des Uniklinikums Eppendorf. Eine Dokumentation über Kindereuthanasie (noch in Bearbeitung) gehört zu seinen ersten eigenen Projekten die er als Regisseur umgesetzt hat. Im Bereich Kamera und Licht konnte er bereits bei den Projekten „Faithbook” und „Tres Muertos” Erfahrungen sammeln.


Regie Schauspiel: Niklas Hemker


Als Regiestudent, ebenfalls im 4. Semester, im Bereich Film und Fernsehen an der „die medienakademie” in Hamburg arbeitete er bereits an verschiedenen Projekten. Seine Erfahrungen im Bereich Regie sammelte er unter anderem bei dem Abschlussfilm „Falko und Madonna” als Regieassistenz ebenso wie beim Teamfilm „Der Keller”. Das Kameradepartment lernte er in der Studiosendung „Backstage” und beim Livemitschnitt „Gastfreund” kennen. Besondere Fähigkeiten zeigte er im Schnitt der Dokumentation über Kindereuthanasie, die er aktuell begleitet.



Regie Bild / Drehbuch: Anna Lena Metzger


Sie studiert Regie im 4. Semester an der „die medienakademie” im Bereich Film und Fernsehen in Hamburg. Während des Studiums begleitete sie verschiedene Projekte. Dazu gehört unter anderem der Imagefilm „Hamburger Weg”, „Faithbook” im Zuge der Hamburger Kirchentage und verschiedenes für Brigitte Online. Ihr Regiedebüt feierte sie mit dem Kurzfilm „Der Keller” für den sie ebenfalls das Drehbuch schrieb. Als Regieassistenz sammelte sie zusätzliche Erfahrungen beim Abschlussfilm „Falko und Madonna”. Skript-Continuity machte sie beim Film „Stadt Land Fluss” der Hamburg Media School und Kamera bei der Studiosendung „Backstage”.


Lichtsetzender Kameramann: Simon Gross


Studiert Kamera im 4. Semester an der „die medienakademie“ in Hamburg im Bereich Film und Fernsehen. Er arbeitete bereits an verschiedenen Projekten, unter anderem als Kameramann im Rahmen von „Faithbook“ für die Hamburger Kirchentage, beim Kurzfilm „Gut aufgehoben“ und als Lichtsetzender Kameramann bei der Studiosendung „Backstage“ sowie beim Projekt Dokumentation über Kindereuthanasie. Verschiedene Theatermitschnitte begleitete er als Kameramann und technischer Leiter. Erfahrungen konnte er ebenfalls als Kamerapraktikant beim internationalen Kinofilm Wacken 3D sammeln. Als Beleuchter fungierte er beim Werbefilm für Trés Muertos. Sein erstes eigenes Projekt war ein Imagefilm für die Ballettschule Sattler in Münster.


Lichtsetzende Kamerafrau : Sandra Eiper


Studiert ebenfalls Kamera an der „die medienakademie” für Film und Fernsehen in Hamburg. Ihre Erfahrung sammelte sie bereits bei vielen Projekten als lichtsetzende Kamerafrau und Assistentin. Ihre erstes eigenes Projekt das sie als Lichtsetzende Kamerafrau umsetzte war der Kurzfilm „Der Keller”. Größere Projekte wie der Pitchfilm „Vitamin Water”, der Werbefilm „Stevens Bikes” und die Liveübertragung bei der Veranstaltung „25 Jahre Schmidt Tivoli” begleitete sie ebenfalls als Kamerafrau. Assistenzjobs beim Kurzfilm „Golombi”, „Leichenschmaus” der Hamburg Media School oder dem Pilotfilm „Hamburger Cops” nutzte sie zudem um ihre Erfahrung auszubauen.